Termine

HÖRBAR IM GEWÖLBEKELLER – RADIO LIVE ERLEBEN

26. Oktober 2017 // 20:00 Uhr // Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster Konstanz

„Papa, wir sind in Syrien” – Joachim Gerhards Suche nach verlorenen Söhnen und heiligen Kriegern. Von und mit Christian Lerch, Produktion: 2016/RBB/WDR

Der PRIX EUROPA in der Kategorie “BEST EUROPEAN RADIO DOCUEMNATRY OF THE YEAR” ging am 20.10.2017 in Berlin an Christian Lerch mit “Papa, wir sind in Syrien”. 

Plakat_hörBAR_26.10.18

Warum radikalisieren sich immer mehr junge Menschen
in Deutschland? Diese Frage beleuchtet der Autor
Christian Lerch aus der Sicht eines Vaters, dessen Söhne
zum Islam konvertiert und heimlich nach Syrien gezogen
sind. Im Februar 2015 steht er am türkisch-syrischen
Grenzort Elbeyli und brüllt verzweifelt in sein Telefon.
Er versucht seine Söhne Mike (18) und Klaus (25) zu
überreden, nach Deutschland zurückzukehren. Es ist
das vorerst letzte Mal, dass der 51-Jährige ihre Stimmen
hört – verzerrt und hysterisch. Wenig später taucht ein
Video auf: Mike und Klaus posieren darin mit Waffen und
erklären ihren Vater zum Feind. Doch der gibt seine Söhne
nicht auf. Trotz der Lossagung und trotz der Gefahren
sucht er in Syrien unbeirrt nach ihnen weiter.

Im Anschluss moderiertes Gespräch mit dem Autor.

Christian Lerch lebt als freier Journalist in Berlin. Er schreibt Radiofeatures für ORF, WDR, das Deutschlandradio Kultur und den DLF. Sein Feature „Verkauft!“ über vier uigurische Männer, die als vermeintliche Terroristen an die CIA verkauft und in Guantanamo Bay inhaftiert wurden, wurde 2010 mit dem Featurepreis

der Stiftung Radio Basel ausgezeichnet. 2014 erhielt er den 4. Preis des Prix Europa in der Kategorie Investigativer Radiojournalismus.

Tickets: 8,- ermäßigt / 10 € unter info@raum3.info (begrenzte Plätze)

Die hörBAR bietet ihren Besucher*innen Radio als gemeinsames Erleben. Sie dürfen eine Stunde lang einfach nur zuhören und kommen anschließend mit den Autor*innen und Journalist*innen aus Deutschland und Österreich ins Gespräch. Und natürlich gibt es gute Musik und leckeren Wein. Wir freuen uns aus Sie!

Die hörBAR ist eine Veranstaltungsreihe von RAUM³.
Konzeption & Moderation: Judith Zwick

Plakat_ho rbar-21-9-2017_ohneASPROGRAMM DER HÖRBBAR: AUSFÜHRLICHES PROGRAMM ZUM DOWNLOADEN

21. September 2017 // 20:00 Uhr // Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Echo – Von der Suche nach Widerhall. Von und mit Bettina Mittelstraß, Produktion: 2016/SRF, ausgezeichnet mit dem 1. Preis des Basler Featurepreises 2016.

26. Oktober 2017 // 20:00 Uhr // Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster Konstanz
„Papa, wir sind in Syrien” – Joachim Gerhards Suche nach verlorenen Söhnen und heiligen Kriegern. Von und mit Christian Lerch, Produktion: 2016/RBB/WDR

Plakat_ho-rbar-16-11-2017_ohneAS16. November 2017 // 20:00 Uhr // Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Programmierter Abstieg – Wie Deutschland Prekariat erzeugt.
Von und mit Albrecht Kieser, Produktion:  2016/WDR

14. Dezember 2017 // 20:00 Uhr // Gewölbekeller im Kulturzentrum am Münster Konstanz
Traumrollen.
Von Jean-Claude Kuner, Produktion: DLF, HR 2013; Hörspiel des Jahres 2013

Nach dem Hörstück laden wir das Publikum ein, die eigenen, nie gespielten TraumRollen zu spielen – und sei es für einen einzigen Abend. Die Beiträge können Rezitationen, Slampoetry, musikalische oder andere künstlerische Auseinandersetzungen zu folgenden Fragen sein: Was sind meine nie gespielten Traumrollen? Was, wenn ich das Leben noch einmal beginnen könnte? Die Beteiligung bitte bis zum 10.12. anmelden unter: info@raum3.info

Die hörBAR Konstanz wird durch den Kulturfonds der Stadt Konstanz unterstützt.Logo KN-Kulturbüro


Alltag Agentur Maurus Hofer NEUE TOURNEE
Flyer-Infos FINDET IHR HIER

MONTY WILL’s Wissen:
Wo genau liegt eigentlich heimat? 

26.11 um 11:00 Uhr
im Theater an der Grenze in Kreuzlingen

3.12 und 10.12 um 11:00 Uhr
in der Theaterwerkstatt Gleis 5 in Frauenfeld

SCHULVORSTELLUNGEN AM

27.11 um 10:00 Uhr
IM THEATER AN DER GRENZE IN KREUZLINGEN

7. DezEMber um 10:00 Uhr
IN DER THEATERWERKSTATT GLEIS 5 IN FRAUENFELD

und direkt FÜR IHRE Primarschule buchbar!

HERZLICHEN DANK UNSEREN UNTERSTÜTZERN & FÖRDERERN

KULTURAMT THURGAU, ERNST GÖHNER STIFTUNG, AMT FÜR KULTUR STADT FRAUENFELD, KULTURPOOL REGIO FRAUENFELD, MIGROS KULTURPROZENT OSTSCHWEIZ, KULTURSEE, TKB JUBILÄUMS-STIFTUNG, LIENHARD-STIFTUNG